RAUM TON KUNST

Impression ESL 11A
Impression ESL 11A
€14.980
MP 3100 HV
MP 3100 HV
€17.500
LS 300
LS 300
€1.990
102 CD Player ::: Classic Line
102 CD Player ::: Classic Line
€5.300
Sonetto III
Sonetto III
€3.590
MEN 220 AC
MEN 220 AC
€8.250
CODEX
CODEX
€13.990
OVATION MP 8.3
OVATION MP 8.3
€11.990
E-280
E-280
Preis bitte erfragen
C-3900
C-3900
Preis bitte erfragen
MC 830 AC
MC 830 AC
€6.450
BASSHORN XD
BASSHORN XD
€35.500
PDT 3100 HV
PDT 3100 HV
€16.500
Olympica Nova III
Olympica Nova III
€13.400
Caruso R
Caruso R
€2.900
MAC 7200 AC
MAC 7200 AC
€10.450
OVATION SA 8.3
OVATION SA 8.3
€16.990
MP 2000 R MK II
MP 2000 R MK II
€6.500
EVOLUTION CS 5.2 BT
EVOLUTION CS 5.2 BT
€5.490
EVOLUTION MP 3.2
EVOLUTION MP 3.2
€4.490
DARK STAR REFERENCE
DARK STAR REFERENCE
€3.500
102 CD Player ::: Classic Line
102 CD Player ::: Classic Line
€5.300
MHA 150
MHA 150
€6.950
SD 3100 HV
SD 3100 HV
€26.000
OVATION CS 6.3
OVATION CS 6.3
€11.990
MA 8900 AC
MA 8900 AC
€10.400
EVOLUTION CD 5.2 MK2
EVOLUTION CD 5.2 MK2
€4.390
OVATION MP 6.3
OVATION MP 6.3
€9.990
DP-950
DP-950
€0
BC350 Lautsprecher
BC350 Lautsprecher
€248.000
BA31 Lautsprecher
BA31 Lautsprecher
€21.800
Caruso R
Caruso R
€2.900
MC 1502 AC
MC 1502 AC
€15.500
MC 611 AC
MC 611 AC
€11.450
A-250
A-250
Preis bitte erfragen
PA 1100 E
PA 1100 E
€4.500
MVP 901 AC
MVP 901 AC
€6.980
TRIO Classico XD mit 6 x BASSHORN
TRIO Classico XD mit 6 x BASSHORN
€158.500
TRIO XD mit SUB231
TRIO XD mit SUB231
€68.200
TRIO XD mit SHORT BASSHORN
TRIO XD mit SHORT BASSHORN
€81.100
DUO MEZZO XD
DUO MEZZO XD
€46.900
EVOLUTION SD 5.2
EVOLUTION SD 5.2
€5.790
Pulsar ST 21
Pulsar ST 21
€2.990
DP-750
DP-750
Preis bitte erfragen
TALIS S 300
TALIS S 300
€11.500
BC350 Lautsprecher
BC350 Lautsprecher
€248.000
HV Individual
HV Individual
€1.600
XA INT
XA INT
€14.000
BA71 Lautsprecher
BA71 Lautsprecher
€35.000
BalancedForce 212
BalancedForce 212
€5.850
Gravis V
Gravis V
€4.600
Caruso R
Caruso R
€2.900
MR 87 AC
MR 87 AC
€7.480
B100 Lautsprecher
B100 Lautsprecher
€56.800
OVATION CS 8.3 Crystal
OVATION CS 8.3   Crystal
€15.990
MPC 1500 AC
MPC 1500 AC
€8.500
MT 10
MT 10
€16.850
HA 200
HA 200
€6.900
AVANTI 35
AVANTI 35
€7.290
TRIO Classico XD mit 6 x BASSHORN
TRIO Classico XD mit 6 x BASSHORN
€158.500
OVATION CS 8.3
OVATION CS 8.3
€13.990
AIDA II
AIDA II
€112.500
Olympica Nova II
Olympica Nova II
€10.000
DG-68
DG-68
Preis bitte erfragen
MPC 500 AC
MPC 500 AC
€3.980
MTI 100 AC
MTI 100 AC
€8.950
CRITERION S 2200 CTL
CRITERION S 2200 CTL
€8.250
Sonetto Stand
Sonetto Stand
€450
SDV 3100 HV
SDV 3100 HV
€28.000
ARTUS FMD
ARTUS FMD
€135.000
061 CD Player ::: Classic Line
061 CD Player ::: Classic Line
€10.800
MP 2000 R MK II
MP 2000 R MK II
€6.500
MTI 100 AC
MTI 100 AC
€8.950
088 Preamp Top Line
088 Preamp  Top Line
€18.500
P-7300
P-7300
Preis bitte erfragen
MTI 100 AC
MTI 100 AC
€8.950
Serafino Tradition
Serafino Tradition
€22.700
CARDEAS
CARDEAS
€36.550
SHORT BASSHORN
SHORT BASSHORN
€31.500
E-480
E-480
Preis bitte erfragen
>>>********** Willkommen bei Raum Ton Kunst ! Mit unseren High End Produkten zaubern wir die Performance direkt in Ihr Zuhause. Musik Magie pur. Augen schließen und genießen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in Uns. Ihr Raum-Ton-Kunst Profi Team <<<< + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www.raum-ton-kunst.de + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + Bundesweiter Verkauf und Vorort-Service + + + Hotline 069 / 28 79 28 + + + www. raum-ton-kunst.de >>> Willkommen bei Raum Ton Kunst ! Mit unseren High End Produkten zaubern wir die Performance direkt in Ihr Zuhause. Musik Magie pur. Augen schließen und genießen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in Uns. Ihr Raum-Ton-Kunst Profi Team <<<<
Ausdrucken
Kopfhörer arrow HA 200
Guarneri TraditionHHC III CENTER

HA 200

Unser erster Kopfhörerverstärker ist eine bahnbrechende Neuentwicklung, die sowohl den analogen Verstärkerteil und die Wandlersektion als auch die Gehäusemechanik zur Perfektion treibt. Die Analogsektion des HA 200 basiert auf der einzigartigen T+A HV Technologie.

( T+A )
€6.900


Der HA 200 Kopfhörerverstärker

Unser erster Kopfhörerverstärker ist eine bahnbrechende Neuentwicklung, die sowohl den analogen Verstärkerteil und die Wandlersektion als auch die Gehäusemechanik zur Perfektion treibt.
Die Analogsektion des HA 200 basiert auf der einzigartigen T+A HV Technologie. Seine Hochleistungsendstufen laufen mit hohem Ruhestrom im Class A Betrieb und können selbst schwierigste Kopfhörer problemlos treiben. Selbst die Impedanz der drei Kopfhörerausgänge lässt sich genau auf den verwendeten Kopfhörer und die individuellen Klangvorstellungen abstimmen. Die Crossfeed-Funktion zur Erzeugung einer vor dem Kopf positionierten Klangbühne ist auf Wunsch vorhanden. Die hochwertigen Netzteile, ein digitales sowie ein analoges mit 2 Ringkerntrafos, sorgen für überdimensionierte Leistungsreserven.

Technik

Die Intention zur Entwicklung des HA 200 war, den am besten klingenden Kopfhörerverstärker der Welt für alle Arten von dynamischen und magnetostatischen Kopfhörern zu bauen. Das bedeutet, dass die Verstärkersektion einen ganz entscheidenden Anteil am Gesamtergebnis hat. Deshalb haben wir uns entschlossen, ihn nach den Prinzipien unserer HV-Serie zu gestalten: reines analoges Class-A-Design mit ultraschnellen und extrem linearen MOS-FET Transistoren, keine OP-Verstärker, keine Chips und ein separates analoges 100-Watt-Netzteil. Selbst die Crossfeed-Funktion wird durch eine analoge Filterschaltung erzeugt. Die XLR- und Cinch-Eingänge sind wie bei der HV Serie ausgeführt, der Vorverstärker ist so ausgelegt, dass er die Ausgangsstufe optimal speist. Gasdicht gekapselte Goldkontaktrelais übernehmen die Lautstärkeregelung und anpassbare Loudnessfunktion und überbrücken auf Wunsch die Klangregelung vollständig (flat), sie sind absolut klirr- und rauschfrei. Auch nach vielen Betriebsjahren gibt es keine Kontaktprobleme durch Korrosion, Staub oder Alterung. Durch die Integration der Relais direkt in die Schaltung sind die Signalwege optimal kurz.

Die Ausgangsstufe wurde aufgrund der Anforderungen seitens unterschiedlicher Kopfhörer sehr aufwendig gestaltet. Normale Lautsprecher haben Impedanzen zwischen 2 und 10 Ohm, was nicht kritisch ist, Kopfhörer können jedoch Impedanzen zwischen 10 und 1000 Ohm haben, was durchaus eine Herausforderung darstellt. Bei niedriger Impedanz benötigen Sie einen hohen Strom, bei hoher Impedanz ist der Strom eher klein, aber die Spannung sollte hoch sein. Daher haben wir die Analogsektion des HA 200 mit einem aufwändigen, überdimensionierten Netzteil mit zwei harten 50 Watt Transformatoren bestückt, so ist es einerseits extrem laststabil und kann mühelos hohe Ströme liefern und andererseits stehen sehr hohe Spannungen bereit. Um die Klangqualität zu optimieren, können zusätzlich für jeden Ausgang (6.3 mm, 4.4 mm Pentaconn, XLR-4-Pin) unterschiedliche Ausgangsimpedanzen ausgewählt werden, ebenso kann Crossfeed zugeschaltet werden. Falls man zusätzlich eine Stereoendstufe (wie den AMP 8) für den Betrieb von Lautsprecherboxen anschließen möchte, kann der XLR-4-Pin-Ausgang verwendet werden, wir bieten einen Adapter von XLR-4 auf 2 x RCA an.
Neben den klassischen, hochwertigen Analogeingängen haben wir den HA 200 mit einer Vielzahl professioneller digitaler Eingänge ausgestattet, sodass er als Stand-Alone-Gerät betrieben werden kann und je nach persönlichem Geschmack und Bedarf an unterschiedliche digitale Quellen angeschlossen werden kann. Zweifellos hat der HA 200 den zurzeit besten digitalen Eingangsbereich der Welt, die USB-C Eingänge basieren auf dem neuen hochauflösenden Thesycon-Chip, der bis zu DSD 1024 verarbeitet. AES/EBU und BNC sind ebenso vorhanden wie SP/DIF optisch und coaxial. Der Bluetooth-Eingang ist mit AptX™ HD ausgestattet, als Option sind zwei HDMI-Eingänge (Stereo) und ein Ausgang (ARC) erhältlich.
Die extrem hohe Qualität der Eingänge setzt sich im Wandler fort. Die proprietären T+A True 1 Bit Digital/Analog Wandler, der unglaubliche DSD 1024 für Bitstream ermöglicht, und der T+A Quadrupel Converter mit 32 Bit/768 kHz für PCM, sind State of the Art und stellen die Grenze des heute Machbaren dar. Der digitale Bereich verfügt über eine eigene Stromversorgung und ist vom Analogteil vollständig galvanisch getrennt.
Obwohl der Hauptzweck des HA 200 darin besteht, ein außergewöhnlicher Leistungsverstärker zu sein, ist es für unterschiedliche Benutzerprofile sehr hilfreich, über eine derart große Flexibilität auf der Eingangsseite zu verfügen. Da wir unsere besten DSD- und PCM-Wandler verwenden, ist die Klangqualität der digitalen Eingänge genau so gut wie die der analogen.
Die Vielzahl der Anschlussmöglichkeiten erfordert eine sehr aufwändige Steuerung und Darstellung des Gesamtsystems. Durch eine geschickte Kombination von Bedientasten und Menüsteuerung lässt sich der HA 200 intuitiv und einfach bedienen. Die beiden VU-Meter sind präzise Anzeigeinstrumente (QPPM = Quasi Peak Programme Meter Type 1), die wie in der Studio- oder Messtechnik die Aussteuerung verschiedener Parameter anzeigen. Sowohl Pegel am D/A Wandler als auch am Verstärker können angezeigt werden, wie z.B. Input- und Outputlevel, Temperatur oder Stream Quality (kann zur Überprüfung der Frequenz des Datenstroms oder auch der Kabelqualität dienen). Das gestochen scharfe Display zeigt die gewählten Betriebsmodi wie Impedanz des Ausgangs, Lautstärke, Datenrate, Art des Oversamplingfilters oder Crossfeed an. Die Helligkeit des Displays, der LEDs und der VU-Meter ist einstellbar. Bei diesen kann man sogar den Farbton anpassen.
Da wir den HA 200 auch für den professionellen Einsatz vorgesehen haben, ist das Gehäuse besonders robust und massiv konstruiert. Die Kühlkörper werden mit einem Strangpressprofil hergestellt, die Front aus dem Vollen gefräst, Deckel, Boden und Rückwand sind aus Aluminiumplatten gefertigt. Hohe Passgenauigkeit und engste Toleranzen zeichnen dieses Gehäuse aus, gleichzeitig sorgt die Konstruktion für eine homogene Wärmeverteilung und damit optimale Betriebsbedingungen für die gesamte Elektronik.

Die Digitalsektion verfügt über den proprietären T+A True 1 Bit Digital/Analog Wandler, der unglaubliche DSD 1024 für Bitstream ermöglicht, und den T+A Quadrupel Converter mit 32 Bit/768 kHz für PCM. Wie alle aktuellen DACs von T+A ist auch der neue HA 200 mit einer vollständig optimierten und völlig getrennten Dekodierarchitektur für DSD und PCM ausgestattet, die die feinste Dekodierung aller digitalen Formate ermöglicht.
Das Gehäusedesign und Material harmonieren perfekt mit der einzigartigen Elektronik. Der HA 200 ist deutlich größer und schwerer als andere Kopfhörerverstärker, das ist aber angesichts von mehr als 2300 Bauteilen und der aufwendigen HV-Technologie auch nicht verwunderlich. Alle Gehäuseteile sind aus a-magnetischem Aluminium hergestellt, die Frontplatte wird sogar, wie bei der HV-Serie, aus einer massiven Platte aus dem Vollen gefräst. Präzise QMMP Messinstrumente und ein großes Display liefern wichtige Systeminformationen und zeigen die Betriebszustände genau an. Die IR-Fernbedienung FM8 steuert den HA 200 in allen Funktionen.
Wir haben den HA 200 in jeder Hinsicht kompromisslos aufgebaut, ohne Rücksicht auf die Kosten, denn er hat nur ein Ziel: Musikwiedergabe in höchster Perfektion.

 

Ausführung
Alu silber eloxiert (43), Alu schwarz eloxiert (42)

 

Testberichte

AV Polen 3/2021

Stereophile 2/2021

Solitaire P headphones and HA 200 headphone amplifier

After spending  a couple of months with the Solitaire P and HA 200 I think T+A has beat the odds: Their first-try headphone products played with the best of the world´s best, at the uppermost point of the gold-tipped asteroid. Bravo T+A!

i-fidelity.net 12/2020

Ohrenschmaus
Das nenne ich mit Fug und Recht einen Einstieg nach Maß. Mit dem Duo Solitaire P und HA 200 will T+A nirgendwo anders hin als an die Spitze. Dafür war kein Aufwand zu groß, keine technische und konstruktive Herausforderung unüberwindlich. Das Set kostet eine Stange Geld, aber klanglich müssen sich Mitbewerber in Zukunft an Solitaire P und HA 200 messen lassen, denn dieser Ohrenschmaus setzt Maßstäbe.

Den gesamen Testbericht lesen…

Image Hifi 1/2021

Theorie und begeisternde Anwendung
Billig sind die beiden High End Geräte Solitaire P und HA 200 von T+A nicht. Angesichts der gebotenen Qualität und der hervorragenden Umsetzung auch zukunftsweisender Konzepte erscheint ihr Preis aber angemessen, zumal dann, wenn der stolze Besitzer alle Möglichkeiten des HA 200 ausschöpfen kann. Die Kombination aus Solitaire P und HA 200 wird ihm, da bin ich mir sicher, neue Einsichten in musikalische Zusammenhänge und auch eine weitere Entwicklung der eigenen klanglichen Wahrnehmung ermöglichen.

Den gesamten Testbericht lesen…

LowBeats 12/2020

Fazit T+A Solitaire P und HA 200
Viel Geld. Ein gläubiger Anhänger der Lautsprecher-Wiedergabe wird noch nicht einmal interessiert zucken. Was bedeutet: Die Zielgruppe für diesen Amp und seinen Kopfhörer ist fein geschnitten. Wer die beiden jedoch erleben durfte, wird vom Glauben abfallen und mit fliegenden Fahnen die Seiten wechseln. Ich traue mir den Superlativ zu: Das ist die beste Amp/Hörer-Kombi, die ich kenne. Der Preis tut weh. Aber so etwas kauft man sich auf Jahrzehnte. 11.400 Euro durch 365 Tage mal zehn Jahre – macht drei Euro zwölf Cent pro Tag. So gerechnet, kann man schon wieder drüber nachdenken.

Den gesamten Testbericht lesen…

Hifi Choice 10/2020

Breaking new ground
Very few headphone amplifiers are able to take you on such an epic sonic journey when you slip on your cans, and combined with a seemingly endless array of tweaking options and flexibility, it´s very difficult to see this as anything other  than the perfect option for those that take their headphone listening seriously. Just because it´s high-end doesn´t mean it doesn´t know how to have fun.

Den gesamten Testbericht lesen…

Stereo 9/2020

Ein perfektes Paar
Hier ist ein Champion angetreten, der es dem Wettbewerb klanglich wie in der Summe seiner sonstigen Eigenschaften sehr schwer machen wird, an der Verkaufstheke als Sieger dazustehen. Und erst recht im Duett mit dem Solitaire P Kopfhörer!

Klangniveau: 100%

HiFi News 8/2020

T+A HA 200
Ella´s 1956 live evening set swept us up into the atmosphere. Explore all it´s flexibility, wondering at the design and build, or treat all that as over-engineering, plug in a good pair of cans and let the music take you. If you take hi-fi headphones listening very seriously, you are going to love it.

Audio 7/2020

First Strike
Bravo, T+A: ein sehr gelungenes Debüt. Der Solitaire P ist super geworden, der HA 200 noch besser. Oder um es anders auszudrücken: Es gibt Stand heute keinen besseren Kopfhörerverstärker. Damit sind der HA 200 und der Solitaire P die neuen AUDIO-Referenzen und -Arbeitsgeräte.
Superb in Klang und Ausstattung.
Klang: 145 Punkte
Ausstattung: überragend
Bedienung: sehr gut
Verarbeitung: überragend

Den gesamten Testbericht lesen…

HiFi and Music Source 5/2020

HA 200 headphone amplifier – HiFi Review
It is hard to fault such a fine piece of equipment, so I won’t. It is, simply a masterpiece of headphone amplifier loveliness. With such a high degree of flexibility, it will be difficult to find a pair of headphones that wouldn’t benefit from the dynamic control from this Class A product. It is the easiest 5 star of the year, what an outstanding headphone amplifier.

Den gesamten Testbericht lesen…

Stereoplay 6/2020

Technologie & Topologie
Auch messtechnisch unangreifbar perfekter Kopfhörerverstärker, der sowohl mit nieder- als auch mit hochohmigen Kopfhörern völlig problemlos harmoniert und dabei die Klangmesslatte ein gutes Stück nach oben verschiebt: T+A hat den wahrscheinlich besten Kopfhörer-Amp der Welt gebaut und kombiniert das Klangwunder mit den State-Of-The-Art-DACs des Hauses. Das Ergebnis hat seinen Preis, dürfte aber für lange Zeit kaum mehr zu toppen sein. Heißer Tipp: der HA 200 kann auch als Vorverstärker zum Einsatz kommen.

Den gesamten Testbericht lesen…

Musicalhead 5/2020

Dem deutschen High-End Hersteller T+A gelingt mit der überragenden Kombination aus SOLITAIRE P und HA200 somit ein veritabler Raketenstart in das internationale Kopfhörersegment, den man in diesem Maße so nicht erwarten konnte.

Den gesamten Testbericht lesen…

Audionet 7/2020

Den gesamten Testbericht lesen…